Montag, 11. Februar 2008

Nachtrag...

zum Aschermittwochthema, das nichts mit dem Aschermittwoch zu tun hatte.
Meine Tochter liegt mit knapp 40°C Fieber im Bett.
Isst nichts, trinkt wie ein Loch.
Kann nicht sprechen, die Mandeln kommen aus dem Hals heraus
Kann nicht schlucken, die Mandeln versperren den Weg.
Kann nicht durch die Nase atmen, Schleimhäute tun weh.
Schaut seit 3 Tagen keinen Fernseher an, das will was heißen.
Führt keine 3 stündigen Telefonate.
Hat Rückenschmerzen vom im-Bett-liegen.

Ist nicht die Einzige aus ihrer Klasse, die das Bett hütet.
So viel zum Thema.

1 Kommentar:

  1. Oh, das hatte meine Tochter auch - das viele Trinken fand ich auch sehr komisch. Bei ihr hat sich eine echte Grippe Influenza Typ A bestätigt. Der Arzt hatte freundlicherweise alle möglichen Tests gemacht. Ihr gehts aber wieder gut.
    Viele Grüße und Gute Besserung.
    die ostzicke

    AntwortenLöschen