Montag, 3. März 2008

Ach du meine Güte, ein Stäbchen, Stöckchen, Dingens

Ich dachte, ich bleibe davon verschont, denn kapieren tu ich das meist nicht. Und liest das denn überhaupt jemand? Aber hier für die, die es zu mir geblasen haben:

Stöckchen im Sturm verweht
Griselda oder Ritterstern hat im Sturm ein Stöckchen verloren und ich habe es aufgehoben:
"Die Antwort kennt nur der Wind, ähh hat nur ein Wort" WAAAS? NUR 1 WORT? Und das bei meiner Redseligkeit...

1. wo ist dein Handy: Jackentasche
2. dein Partner: Rolf
3. deine Haare: zuBergestehend
4. deine Mama: außergewöhnlich
5. dein Papa: vielbeschäftigt
6. Lieblingsgegenstand: neunschwänzige Katze
7. Traum letzter Nacht: Zahnausfall
8. Lieblingsgetränk: Tee
9. Traumauto: Gebrauchsgegenstand
10. Raum in dem du bist: übervoll
11. dein Ex: welcher
12. deine Angst: mehrere
13. was möchtest du in 10 Jahren sein: Urlauber
14. du verbrachtest den gestrigen Abend mit: Sofa
15. was bist du nicht: dünn
16. das letzte was du getan hast: Katzen gefüttert
17. was trägst du: Brille
18. Lieblingsbuch: heiter
19. das letzte was du gegessen hast: Nappo
20. dein Leben: langweilig
21. deine Stimmung: gelangweilt
22. deine Freunde: unterschiedlich
23. woran denkst du gerade: Mittagsschlaf
24. was machst du gerade: tippen
25. dein Sommer: Garten
26. im TV: ALLLLLLLEEEEES
27. letztes mal gelacht: vor 20Minuten
28. letztes mal geweint: gestern abend
29. Schule: 400€ Job
30. was hörst du gerade: Ventilatorrauschen
31. liebste Wochenendbeschäftigung: spazierengehen
32. Traumjob: Archäologe
33. dein Computer: Panik
34. außerhalb deines Fensters: Wiese
35. Bier: Gießener
36. mexikanisches Essen: naja
37. Winter: Schneelos
38. Religon: Fanatiker
39. Urlaub: Geld???
40. auf deinem Bett: Katzen
41. Liebe: Alltag
der Wind treibt das Stöckchen weiter zu

ach ja, wen erfreue ich denn damit mal...: Mila ! Magst Du es aufheben? Muss ich noch mehr Leute damit beschmeißen? Ich weiß ja noch nicht mal, wie ich einen link hier reinbekomme.Ach herrjeh, nichts als Arbeit mit dem blog!

Kommentare:

  1. hehe.
    Du hast die Arbeit und wir das Vergnügen. That´s life.
    Wir haben gelernt:
    Siggi hängt den ganzen Tag mit Gießener Bier vor der Glotze , schwingt die neunschwänzige Katze und findet das Leben langweilig.
    Arme Siggi.

    tröstNAPPOrüberreich

    grinsende grüße von griselda

    AntwortenLöschen
  2. Aha, jetzt habe auch ich den Sinn des Stöckchens verstanden!

    AntwortenLöschen