Mittwoch, 19. März 2008

Socken

Ich strick ja ganz gern mal Socken.
Ach was, denkt nun der geneigte Leser, wirklich? Und ich habe sogar schon mal welche für mich gestrickt. Hier, sind die nicht schön Und so bunt!Aus lauter Resten!
Aber irgendwie so kühl an der Fußsohle.

Kaum zu erkennen und für viele nicht weiter erwähnenstwert
, aber die kalten Fußsohlen rühren daher und das ist nun der Grund, weshalb ich mich schweren Herzens dazu entschieden habe, mal ein neues Paar Socken für mich zu machen. Sollte wider Erwarten der Sommer plötzlich mit erbarmungsloser Härte einfallen und Hitzewellen das Land und meine Füßé heiß werden lassen, könnte ich noch ein Paar stricken für Menschen in kälteren Gefilden..... aber ich befürchte, es schneit erst noch mal.

Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass Sockenwolle schon nach 7 Jahren häufiger Benutzung so dermaßen dünn werden kann, tststs, was ist denn das für eine Qualität?? Früher, da war und da gabs....

Kommentare:

  1. Hallo Siggi,
    schock das sind ja Lö........
    tz tz tz (ich dachte auch immer das die Wolle für die Ewichkeit ist)
    Ne ne ne

    Liebe Grüße
    Angel (bin ein Fän von Deinem Blog jawoll)

    AntwortenLöschen
  2. Ein fan ist ja ein Ventilator, gell. Ich werd dann mal im Sommer auf Dich zurückkommen, grins.

    AntwortenLöschen
  3. O.K.
    Dann Puste ich im Sommer mal zu Dir rüber. Puuuuuuuuuust :-))))

    AntwortenLöschen