Donnerstag, 10. April 2008

Sockenwolle

Aus eigener Erfahrung kann ich vermelden, dass es nicht sinnvoll ist, in einem nicht voll ausgeleuchteten Geschäft mehrere Knäuel gleichfarbiger Wolle zu kaufen.
Ebenfalls sollte man vermeiden, diese zu Strümpfen zu verarbeiten, bei schummrigem Licht im Wohnzimmer, um dann nach zwei Dritteln des 2.Strumpfes festzustellen, dass es sich zwar um den gleichen Farbton, aber zwei verschiedene Farbnuancen, äh Farbbäder, äh, Farbnummern halt, handelt.
Ich bin nun zu dem Entschluss gekommen, dass diese Socken von der zukünftigen Besitzerin ebenfalls nur in nicht gut erhellten Räumen getragen werden können. Bist Du damit einverstanden? Mila?

1 Kommentar:

  1. *lach*
    die kannst Du doch als Grufty-Socken verticken :-)
    Die treiben sich ja eh nur bei Dunkeldämmerlicht rum :-P

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen