Samstag, 24. Mai 2008

Mein Baum ist in den letzten Zügen



Das sieht nicht gut aus für den lieben Zwetschgenbaum. Schade.
Was ist das denn nur für ein Pilz?? Ih, Pfui, bäbä.

Und dabei hab ich ihn doch letzten Herbst noch verschönt

Kommentare:

  1. Vielleicht ja grade deswegen? Womöglich mochte das Bäumchen Deine Verschönerung nicht?
    Ich werd jetzt auch verschönern: nämlich die mittlerweile flächendeckende Ackerwindenschicht entfernen, damit ich endlich meine Tomaten pflanzen kann. *schäm*

    Obwohl... grad nieselt es. Da gibt es bestimmt auch ganz viel wichtiges drin zu tun...

    AntwortenLöschen
  2. Also Siggi, ich hab das Foto dem fachmännischem Vater gezeigt und der hat gemeint, dass da wohl wenig zu retten sei. Der Pilz ist oben an der Astgabelung eingetreten, da sich das Wasser da sammeln konnte. Einzige Abhilfe: Bis ins gesunde Holz ausschneiden und mit LacBalsam versiegeln.
    Wenn da zu wenig gesundes Holz übrigbleibt, ist wohl kaum was zu retten. Schade.

    Stell doch an die Stelle des Baumes ein kleines nettes Tomatengewächshaus auf......

    grüße von griselda

    grüße von griselda

    AntwortenLöschen
  3. griselda, Du wirst es nicht glauben, das mit dem Gewächshaus war schon im Gespräch! Gibt dann aber wohl doch einen Obstbaum.

    AntwortenLöschen