Donnerstag, 1. Mai 2008

Wir wohnen in einer Sackgasse

Das ist mir noch nie aufgefallen. Gestern das 1.Mal!Wie peinlich, aber auch im Alter lernt man noch dazu.
Als der Postbote vorbeifuhr und ich ziemlich darüber gewettert habe, dass die doofe Post wohl streikt, weil ich kein Päckchen bekomme.
Bleibt der doch tatsächlich auf dem Rückweg bei uns stehen. AUF DER FALSCHEN STRAßENSEITE - ENTGEGEN DER FAHRTRICHTUNG !!!
Aaaaach wie schön!Post von ritterstern.Wir hatten da ja so einen `Wolle gegen Socken`- Tausch laufen. Ich habe das schon so erwartet:
Mit Marienblatt, eine leckere Gewürzpflanze.
Die Wolle ist sooo schön grün und gelb!!



Gell, jetzt bist Du ein bisschen erschrocken,Martina.

Das Foto ist eine Halbwahrheit!
Es waren nämlich nicht nur die ausgemachten Sachen drin, nein, die Frau ist scheinbar im Wahn gewesen, im Päckchenpackwahn.
Ich habe nämlich noch dieses hier bekommen:





6 verschiedene Minzsorten und das erwähnte Marienblatt und Oregano. Es war der Hammer. Und da erzählt sie mir, ihre Minzen sind irgendwie verschollen und sie weiß nicht, wo welche steht.... hahaa, gut getäuscht Frau Ritter!


Na, noch nicht genug? Ich hab ja noch gar nicht alles gezeigt. Das war nämlich gar kein Päckchen, das war ein Doppelwhopperpaket
Guckt mal hier:


Glücklicherweise bin ich ja in der Lage, Seife zu lagern. Und Alkohol zu mir zu nehmen. Sehr gut schmeckt übrigens Schlehenlikör vor und nach Maibowle....

Ist das nicht der absolute Wahnsinn?? Ich hab noch mal eins mit allem:


ach, nee, das war´s nicht, das war nur TRINKEN UND DANACH WASCHEN. Sabber , tropf...

Jetzt,hier:




Mist, jetzt fehlen wieder die Pflanzen. Ach, könnt ich doch gescheit fotografieren. Oder erst denken, dann sprechen...


Es gibt kein Foto, wo alles zusammen drauf ist.

Verständlicherweise konnte ich natürlich auch nicht klar denken. Wenn man so grinst und sich freut, dann setzt irgendwas im Hirn aus.
Eventuell zieht das eine bleibende Beknacktheit meinerseits nach sich.
Die folgenden Beiträge werden es weisen....

Kommentare:

  1. *grins*
    die Minzen hab ich wirklich erst nach längerer Suche zwischen lustig wucherndem Unkraut wiederentdeckt. Und teilweise waren sogar noch die Schildchen zu sehen ;-)

    Wie gehts der Kröte und dem Frosch? *ganz-fieses-grinsen*
    Und mein Ritter hat sich übrigens gefreut, das der Schlehenlikör endlich weg ist. Er sagt, er schmeckt wie Hustensaft mit Seife! Kulturbanause! ;-)

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. echt?? wo denn???? hab keine Bilder gefunden...

    AntwortenLöschen
  3. Ohgottogott, sind die Farben der Wolle schön. Currygelb. Und so ein schönes Rot.
    Da ließen sich doch trefflich die wunderbarsten Zopfmustersocken draus stricken.
    Und Kräuter noch dazu? Braust du dann wieder Köstlichkeiten draus?


    Lg, griselda

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja wirklich ein tolles DoppelWopperPaket. Da hattest Du sicher viel Spass beim Auspacken :-)))

    Liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  5. @griselda: Köstlichkeiten?? Bist wohl scharf drauf, hahahahaaaa, wobei... das Minzgelee ist gar nicht mal sooo schlecht geworden.
    Und die Wolle ist ziemlich dick und ein bisschen unregelmäßig.Ich bin mir nicht sicher, ob das für Socken geeignet ist.
    @ anja: Ja, ich hab immer noch Spaß. Das ist echt besser als Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, ich muss auch mal mit Ritterstern reden. Aber nicht weil ich so reich beschenkt werden will, sondern weil ich noch ein paaar Pflanzen/Kräuter brauchen könnte!

    Na, dir geht´s ja mal gut Siggi!
    Tolles Päckchen (oder muss man schon Paket sagen?)!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  7. Wie lange willst Du denn noch in Deiner Sackgasse wohnen?
    Erzähl mal, was Du gestern für Kräutlein gekauft hast :-)

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Ei Ritterstern... Sackgasse, Sockgasse, ist doch ähnlich und alles egal, grinsegrins.

    AntwortenLöschen