Mittwoch, 26. November 2008

Nicht schön

Ich erwarte von erwachsenen Menschen durchaus, dass sie sich vor Kindern und Jugendlichen vorbildlich benehmen.
Nicht aber sowas:

Erwachsenes Vorbild (E.V.):"Was sitzt denn da?"

anderes Vorbild : "Das, was da sitzt, das heißt ...F.H. und ist eine
Praktikantin."

E.V. : "Was ist denn das für ein Nachname? Hört sich ja total
tschechisch an."

14jährige Praktikantin: " Ja, aber meine Eltern sind aus Deutschland."

E.V. : "Pf, das haben sie früher auch alle gesagt."



Was soll das denn? Sind die bekloppt?
Bin noch am Überlegen, was zu tun ist.
Ich war ja wieder nicht dabei.
Hätte das ein Erwachsener zum anderen gesagt, hätte das Gespräch wohl nicht so abrupt
geendet.
Soll ich sie mal outen, die Deppen?
Übrigens und kaum zu glauben: der Herr hat einen äußerst undeutschen Nachnamen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen