Dienstag, 5. Januar 2010

Restekochen

Ein Mal im Jahr! Ich nenne es "Restekochen".
In Wirklichkeit ist es
"IchhabdenGefrierschranknichtrichtigzugemacht-Kochen" .
Mist.
Wie gesagt, ein Mal im Jahr mindestens.
Heute ist ein Mal. Und nur, weil das doofe Ding so voll ist und ich nie die Schubladen richtig zumachen kann. Jetzt muss ich den ganzen Tag Zwetschgenkuchen essen. Also so was!
Und dann gibt´s jeden Tag Erdbeermarmelade. Und Fischstäbchen.
Ganz apart sind auch eingefrorene Früchte. Die kann man super mit süßer Sahne und Joghurt zu einer Art "Eis" vermoulinetten.

Hat noch jemand diese Probleme, oder bin ich allein auf der Welt ohne Eisfach aber mit Gefriefschrank?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen