Montag, 24. Januar 2011

24/365


Hätte nicht gedacht, dass das Filzwolle ist....jetzt weiß ich´s.
Hat noch irgendjemand ein Kleinkind, dass gewillt ist, gestrickfilzte Mützen aufzusetzen? Das Muster ist leider nicht mehr zu erkennen.
Eventuell kommen dieses Jahr Blumenübertöpfe aus Strick in Mode. Dann bin ich auf jeden Fall schon mal gewappnet!

Kommentare:

  1. Siggi.....gröööhhhl.....
    ich muss Dir zugestehen....diese Mütze ist wirklich von ausgesuchter Hässlichkeit!
    Ich hoffe mal,diese Wolle war nicht von mir....
    Vielleicht pflanmzt Du tatsächlich etwas ein....Baumwollpflanzen vielleicht oder Hanf?

    Ich könnte Dir zum Trost selbstgefärbte Sockenwolle schicken,hab wieder welche da!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du nachgereicht hast ...
    Der Hut/Mütze ist ja wirklich potthässlich ;-) ...
    Du bist in einer Aufräumphase? Wenn du fertig bist, kannst hier weiter machen ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  3. Grins. Als Mütze - na ja - als Übertopf kann man das gelten lassen. Ist übrigens wirklich angesagt, auch gehäkelt.

    Guckst du hier:
    http://strickfraueli.blogspot.com/


    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Mich erinnert die Mütze irgendwie an diese Klopapierrollen-Überzieher die bei dem ein oder anderen Hutträger auf der Kofferraumabdeckung ihres Daimlers liegen *fg*

    AntwortenLöschen
  5. Dös glaubt mir keiner! Mein Mann hat das Ding von der Terasse zurückgeholt und findet es schön warm....
    es sollte doch Erde reingepflanz werden und ein Ableger rein...
    Also echt - Männer!

    ruorted

    AntwortenLöschen