Montag, 3. Januar 2011

Pleiten Pech und Pannen

Gestern früh der Fotoapparat, gestern nachmittag die Nähmaschine, gestern Abend die Waschmaschine.
Und die Spülmaschine zickt auch herum.Gibt´s denn so was??
Und jetzt bekomme ich am Laptop schöne Meldungen angezeigt, von wegen Speicherplatz für Windows Sicherung ist zu klein... ich kann mich gar nicht erinnern, da jemals etwas gespeichert zu haben...
Irre !

Der Fotoapparat ließ sich wieder richten.

Die Nähmaschine möchte nicht mehr getreten werden. Ich will nicht mit der Hand nähen....

Die Waschmaschine wird wohl das Zeitliche segnen.

Die Spülmaschine weiß nicht, dass sie durch der Hausfrauenhände hartet Arbeit ganz leicht ersetzbar ist. Ha! Vielleicht überlegt sie sich´s dann noch Mal.

Das (oder der?) Laptop wird dann wohl auch demnächst aufmucken weil ich irgendetwas falsch einstellen werde in 2 Minuten. Da kenn ich nix, ich stell hier einfach mal was ein! Klick klick klick!

1 Kommentar:

  1. Wenn es Dich tröstet (vermutlich nicht) hat kurz nach Weihnachten unser Kühlschrank die Flügel hochgereckt. Mein Ritter, weil der Meinung ohne geht es nicht, hat sofort einen Neuen für knapp 400 Taler geordert und dann hinterher festgestellt, das beim Alten nur ein Thermostat für knapp 40 Taler ausgetauscht werden muss...
    Heute kam dann der Neue. Nu ha'm wir einen in Reserve...
    Dafür aber Schwierigkeiten, die fälligen Versicherungen zu bezahlen, weil ja Geld für Kühlschrank ausgegeben wurde. Wenigstens braucht der Neue viel weniger Strom.

    LG
    ressegra

    AntwortenLöschen