Montag, 4. April 2011

Dann findet ihr mich halt blöd. Trotzdem!

Strickmaschinen müssen verboten werden.


Sitzt da auf dem "Hobby-und Künstlermarkt" gestern eine Frau und hat neben sich einen Tisch voller Socken und Strümpfe in allen Größen und Längen.
Ich war voll des Lobes für die fleißige Hobbyfrau. Sie hat gestrahlt und sich gefreut, dass ich das so zu schätzen weiß, weil heutzutage... Socken, und dann auch noch gestrickte....
Dann seh ich erst das merkwürdige Gerät vor ihr stehen. Blöd wie ich bin hab ich gefragt, wo denn der Pulli ist, der auf der Strickmaschine fabriziert wird. Sie - immer noch total am Freuen - meint ganz stolz, dass sie da keine Pullis strickt, nein, Socken und Strümpfe.
Wahrscheinlich hab ich ein wenig dämlich aus der Wäsche geschaut, denn sie hat mir dann erklärt und gemacht und getan... und wie schnell doch ein Paar Socken fertig ist, was soll man sich da noch abmühen und mit der Hand stricken, wär man ja blöd.

Kotz kotz Doppelkotz.

Und dann verkauft sie die Strümpfe für den gleichen Preis wie andere ihre Handgenadelten.
Frevel. Schande.
Müsst verboten werden!Auf jeden Fall die, mit denen man Socken stricken kann. Am End´kann man da sogar noch mit Muster....
Ei isch reeeesch misch ja schon widder uff.

Kommentare:

  1. lach...Recht hast du,wo bleibt da die Fingerfertigkeit...hä
    beste Grüsse
    outiesse

    AntwortenLöschen
  2. die hat Dir jedenfalls offen gesagt, daß sie die Strümpfe mit der Maschine strickt...
    gibt auch genug Leute, die behaupten: -alles per Hand-

    Wir stricken weiter mit Hand und Verstand--nisch waaarrr!?

    GlG Heike

    AntwortenLöschen