Mittwoch, 15. Februar 2012

Mennoooo...

Mein spinnertes Auto ist defekt.
(Zum 5.Mal, jetzt gibt´s eine neue Zentralelektronik - klasse was?)

Darum laufe ich in den Kindergarten, um mit meiner Freundin heimfahren zu können. Klasse. Kindergeschrei, Gebrüll, Generve...oh, jeh, alle müssen angezogen werden, denn alle müssen an die frische Luft und fast alle sind unter 3 Jahren, wenn nicht sogar unter 2.

Fröhlich, jugendlich, voller Elan, ein Lachen auf dem Gesicht und forschen Schrittes gehe ich in den Flur. Quäle mich auf ein winziges Stühlchen, stelle meine wichtige Schultasche demonstrativ auf den winzigen Tisch, man sieht weder Tisch noch Stühlchen mehr, und harre der Dinge.

Die Kinder sind auch winzig. Können aber sogar teilweise und wider Erwarten sprechen. Ich bin verblüfft.
Meine Freundin quält sich mit doofen Schneeanzügen, Handschuhen, Gummistiefeln und Mützen herum.
Ich lache noch immer, weil mich das ja nichts angeht. Schön!

"Diana, warum ist denn deine Oma hier?"

Ich fall gleich tot um.



Ich glaube, der Falteningwer ist schuld!
Diana ist 7 Jahre jünger als ich....Mennooo

1 Kommentar:

  1. Es könnte sein, dass Omas gemütliche, liebenswerte Frauen sind und bei Kindern (meistens) hoch im Kurs stehen - ohne dass diese damit irgend ein Alter verbinden. (Mehr als 5 ist eh alt!)

    Oder frag die Diana mal, welche Ingwersorte sie benutzt ...

    senelitu
    wer ist senil?

    AntwortenLöschen