Freitag, 14. September 2012

Wachstuchtischdecke, Wachstuchtischdecke, Wachstuchtischdecke

Und wenn man´s 3 Mal fehlerfrei gesagt hat, dann bekommt man dies:
 Und zwar von hier:   http://www.wachstuchverkauf.de/?gclid=CLmazZC2ybQCFUNa3godwmIAAQ
 Kostenlos  (jawohl!) und ratzfatz zugeschickt. 

Ein mords -  Paket mit viel Inhalt. Viele große Abschnitte, einige kleine und das Design ist wie immer Geschmackssache. Es wird  zusammengepackt was grade da ist.

Die Stücke sind teilweise Ecken von rund ausgeschnittenen (?)Tischdecken, für kleine Kreativschübe oder Puzzlearbeiten, es sind aber auch viele große Teile dabei, die sich optimal für größere Nähprojekte verarbeiten lassen.
Nun steht alles auf dem Balkon zum Lüften. Und dann endlich werde ich mich künstlerisch betätigen. Wenn meine Maschine mitmacht. Das muss ich testen, denn die Reststücke sind recht fest und steif.
Ach ich hab schon Ideen en masse. Wäscheklammerbeutel, Untersetzer, Tasche, Taschenfutter, Schlüsselmäppchen, -anhänger......

Auch haben wollen? Dann so vorgehen:

 Auf die Warteliste der Firma von hier  setzen lassen und warten bis  eine Email kommt mit der Nachricht, dass  5 Euro überwiesen werden sollen.
Das ist  alles. Danach bekommt Ihr innerhalb einer Woche, manchmal bis zu zwei Wochen eine wirklich große Kiste mit Wachstuchresten.
Auf der Website gibt´s die Möglichkeit eines Kontaktformulares, dort kann man eine Anfrage starten.

1 Kommentar:

  1. Huijuijui - da werden wir ja in Zukunft zugeballert mit deinen Wachstuchnähereien.
    Erst mal deine Ideenliste abnähen und dann bestellste noch ne neue Kiste für die nächsten Ideen.
    Bei aller Näherei das Zeigen hier nicht vergessen!
    :-)
    LG Lehmi
    ... die dir auch noch ein paar Reste schicken könnte ;----P

    AntwortenLöschen