Dienstag, 8. Oktober 2013

Fahrradsattel müssen bunter werden

Eigentlich war das ja als Gag gedacht. Oder sogar als Horrorwichtel.
Jetzt bekomme ich Zurufe wie:
"Du weißt ja, wann ich Geburtstag habe, gell "  und  " Bald ist Weihnachten."
"Gastgeschenke sind willkommen"   Zwinker zwinker...
Ja, leider weiß ich, wann wer Geburtstag hat. Für´n normales Gastgeschenk ist mir die Arbeit ehrlich gesagt zu aufwendig...

Aber dann konnte ich plötzlich nicht mehr aufhören.
 Obwohl  nicht alle verschenkt werden.


Jetzt kommt was zum Gucken. So als Anreiz zum Nachmachen.


Ich überlege Dawanda einzuschalten, vielleicht. Ach, nein, eher nicht, ist mir zu aufwendig...
Oder vielleicht doch lieber tauschen? Gegen Bares?

Kommentare:

  1. Die sind toll!
    Vor allem der Türkis-Orangene ist eine Wucht!
    Bei Dawanda werden sie Dir die Dinger sozusagen aus der Hand reißen!

    AntwortenLöschen
  2. ... ich glaube die Dawandaidee ist gut :-)
    Wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntagabend

    AntwortenLöschen
  3. boahh, wie gut, dass jetzt immer noch Sonntag ist :-)))))))))
    ( Sonst hätt ich glatt die Arbeit geschwänzt, hab doch glatt das aktuelle Tagesdatum gegoogelt! Doch, sowas gibts! Echt mal........)
    aber deine Fahrradsattelverhübscherdingens sind echt der Hit.......... ich könnt dir auch die Adresse schicken, wo mein Haus und Radel wohnt
    Schönen Restsonntag und Liebgruß Gite

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so cool!!
    Ja, mach mal daWanda. Das könnte gut funktionieren.
    In der Vorweihnachtzszeit ist dort immer mächtig was los, das ist ein guter Startzeitpunkt.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich eine geniale Idee! Die gehäkelten Fahrradsitzbezüge sehen super aus.
    Danke auch für Deinen lieben Besuch und den netten Kommentar auf meinem Blog.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen