Dienstag, 5. August 2014

Solarkocher

Ich hätte ja gern einen Solarkocher. Kann da jemand berichten? Vielleicht schon selber einen gebastelt.
Wobei ich zu Basteln keine Lust habe.
Lieber fertig kaufen.
Zack bumm, Geld ausgeben, Ding in die Sonne stellen, Mittagessen machen.
 
Garten habe ich schon, Topf auch, Sonne scheint, 
her mit so einem Teil!

Kommentare:

  1. Interessant. Noch nie gesehen, noch nie davon gehört. Bloggen bildet ja ungemein *lach*

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das bildet, genau wie fernsehen!! Man wird so schlau davon, es ist kaum auszuhalten ;))

      Löschen
  2. Das Schild solltest du unbedingt dran lassen.....sonst denken deine Gartennachbarn du beamst etwas ins All oder hörst sie ab ;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jahaaaa, stimmt, kicher, daran hab ich ja noch gar nicht gedacht.
      Aber erst mal muss so ein Teil her, und das wird der schwierige Teil der Sache.

      Löschen
  3. HÄ???? Solarkocher... noch nie gehört ...
    Aber man lernt ja nie aus ....:)))))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angeblich kann man in manchen Solarkochern sogar Kuchen backen.
      Das finde ich ja totaaaaal interessant. Allerdings braucht man dann doch durchgehend knallende Sonne....Stunden....
      geht auch nicht immer.

      Löschen
  4. Das Teil ist ja riesig!!
    Da brauchst du mit Sicherheitsabstand viel viel Platz :-))))
    Ganz viele gemütliche Sonntagsabendgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen