Mittwoch, 28. Januar 2015

Denk mal an Harry Potter

sagt´s und schiebt mich in ein winziges Papiergeschäft  in Marburg. Wär ich nie im Leben reingegangen, hab ich gar keine Veranlassung dazu, denn Papier, das habe ich selber. In Massen.
Dann das
 der Hammer!
Da war alles, da gab´s alles, ich bin immer noch total überwältigt. Karten, Briefe, jahreszeitliche Geschenkpapiere, Geschenkband, teure Füller,  Postkarten, und Kalender, Kunstkarten, 
Ordner, Schubladen, Stifte,Poesiealbumaufkleber, Hefte, Kladden.....stapelweise, Stapel...
Es war toll.
Ich konnte mich leider nicht drehen  und wenden. Viel Volumen am Körper und um den Körper herum bei mir, auch noch die Winterjacke, von den Taschen in meinen Händen gar nicht zu sprechen.
Da war ich nicht das letzte Mal . Unglaublich, was es da alles zu sehen und zu kaufen gibt.
Wenn nicht zu viele Kunden herumdrängen, dann kann man ein kleines Pläuschchen mit der Besitzerin halten.
Womit ich beim Titel dieses Beitrages wäre.
Auch ohne den Hinweis meiner Begleitung hätte ich wahrscheinlich beim Anblick der Frau, die da die Treppe herunterkam sofort an etwas in Richtung Hogwarts gedacht.
Soooooo klein und sooooo nett und soooo phantastisch
Sie ist wirklich winzig. Und alt.
Und die Frisur...ich krieg mich gar nicht mehr ein.
Das Foto fängt den Zauber nicht ein, aber ich konnte schlecht fragen, ob sie sich mal in Pose werfen möchte, so war sie dann doch nicht drauf.
Jedenfalls: meine Empfehlung für Leute, die mal etwas Besonderes in Papier wollen.

Und ich vermute mal, irgendwo liegt auch etwas Zauberstabähnliches!
Echt.


Ja, gekauft habe ich auch etwas. Nicht nur die Frau und ihren Laden angestarrt. Und ich hatte dermaßen gute Laune, nicht zu fassen.


Kommentare:

  1. Ich glaub, den Laden kenne ich :-)
    Steht da nicht draußen vor den Fenstern auch schon so viel rum? Regale, Ständer, Körbe, Stapel, ...
    Aber wenn ich mal einen Zauberstab brauche, dann gehe ich rein - und finde dich ;-)))
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor dem Laden steht bei gutem Wetter einiges rum...aber Frau Lehmi, warum kennst du den Laden?

      Übrigens gibt es da einen Laden ins Alsfeld, der ist mindestens genauso sehenswert. Wir sollten uns zum gemeinsamen Staunen unbedigt mal dort verabreden ;-)

      LG Kerstin

      Löschen
  2. Kerstin, meinst du Ramspeck? Als ich das erste Mal da war, musste eine Verkäuferin mit zum Auto gehen, weil wir so viel allein nicht tragen konnten...
    Und, ja, Frau Lehmi, warum kennst du denn diesen Laden in Marburg? Das ist ja interessant.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Siggi,
    das hört sich ja toll an.
    Da bekommt man auch beim Lesen gute Laune.
    Dass es sowas noch gibt :-)
    Gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Laden ist ja klasse ... Da wär ich auch gern mal...und die Dame ist der Knaller ...könnte sie mir auch gut in der Kulisse von Harry Potter vorstellen ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen