Donnerstag, 26. Februar 2015

Der Katzerich ist frech


Dieser Kater treibt es auf die Spitze.
da hat man kaum ne Chance. Platz besetzt, Arbeitsmaterial beschlagnahmt....

Sieht immer aus, als könne er kein Wässerchen trüben, der Kleine,
















dann das
voll gefährlich, der Rotzlöffel.












Hätte er gern...
aber noch bin ich der Chef. Und in einem unbeobachteten Augenblick werde ich mich rächen, hehehehe.....






So. Hat er jetzt davon.
Jetzt hat er Wolle .....um sich herum....

Kommentare:

  1. Ach herrjeh, ja, da hast Du viel Freude damit! Mit der Nadel, das ist aber wirklich gefährlich! Ich dachte eben, der hätte sich die in die Pfote gerammt .....
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Siggi, eine herzerfrischende Geschichte von dem
    kleinen frechen Katerle. Aber kann man dem böse sein?
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha!!! Über Irmi gerade hier bei dir gelandet.... Selber einen Katzenrotzlöffel zu Hause, finde ich doch, meiner ist ganz nett :)
    Viel Spass noch mit dem frechen Katzerich!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. :-))
    So ein Stromer!
    Aber dafür lieben wir sie :-)

    AntwortenLöschen